Unsere Hofbewohner

Amour d’été

Stockmass: 1.60m, Geschlecht: Wallach, Jahrgang: 1998, Rasse: Schweizer Warmblut, Besitzerin: Manuela

Amour ist wie Terry seit April 2017 in unserem Stall und unser liebenswerte Tollpatsch hier. So stolpert er immer mal wieder über Dinge oder läuft irgendwo hinein. Aber er ist ein durch und durch liebes Pferd. Er geniesst es sehr, wenn man ihm seine Aufmerksamkeit schenkt und Kinder um sich herum zu haben, die ihn streicheln, putzen, kraulen und verwöhnen. Er ist sehr geduldig und hat eine ruhige, gutmütige Art mit Kindern umzugehen. Vor Allem Babys, Kleinkinder und Menschen mit Beeinträchtigungen mag Amour sehr gerne und ist unglaublich sanft mit ihnen. Er kommt in meinen Stunden oft zum Einsatz und ist in den Kinderreitlagern auch immer mit von der Parti. Vielen herzlichen Dank an Manuela, dass Amour ein Teil meines Pferdeteams sein darf und für deine regelmässige Unterstützung an meinen Kindergeburtstagen.

Sirius

Stockmass: 1.60m, Geschlecht: Wallach, Jahrgang: 2004, Rasse: Freiberger, Besitzerin: Karin

Sirius ist seit Juni 2019 bei uns im Pferdestall Pfruendweid und seit Dezember 2020 steht er im Stall unten am Hof und nicht mehr bei uns oben im Offenstall. Sirius ist ein typischer Freiberger: Er frisst gerne, ist eher gemütlich unterwegs, sehr liebenswürdig und manchmal ein bisschen ein Sturkopf.

Sirius lief schon bevor er zu uns in den Stall kam in einer Reitschule mit, daher kann ich ihn nun auch sehr gut für meine Stunden einsetzen. Er mag Kinder sehr gerne uns ist dank seinem ruhigen Wesen auch geeignet für unsichere Reiter. In den Reitlagern ist er natürlich auch er immer mit dabei. Vielen lieben Dank an Karin, dass Sirius so viele meiner Reitkinder glücklich machen kann.

Rio

Stockmass: 1.53m, Geschlecht: Wallach, Jahrgang: 2016, Rasse: Connemara, Besitzerin: Nora

Rio ist seit Mai 2021 bei uns im Offenstall zuhause. Er ist das jüngste Mitglied unserer Truppe. Der hübsche Apfelschimmel ist noch ein bisschen schusselig und hat altersbedingt noch viel Schabernack im Kopf. Er ist sehr verschmust, menschenbezogen und folgt einem wie ein Hund, auch ohne Führstrick. Seine allerbeste Freundin war von Anfang an Amy, mit der er gerne ganz nah zusammensteht und viel Fellpflege macht. Amy passt auch sehr gut auf Rio auf und ist so ein bisschen wie eine Mami für ihn. Rio steht noch am Anfang seiner Ausbildung als Reitpferd, doch Nora macht das mit viel Geduld und Liebe. So wird er sicher schon ganz bald ein total tolles Verlasspferdchen sein. 

Amy

Stockmass: 1.45m, Geschlecht: Stute, Jahrgang: 2005, Rasse: Haflinger, Besitzerin: Tanja

Amy ist seit Mitte Dezember 2020 bei uns im Pferdestall Pfruendweid. Sie hat sich schon gut eingelebt, nur die Umstellung vom Laufen mit Hufeisen zum barhuf laufen bereitet ihr zurzeit noch etwas Mühe. Sobald Amy damit keine Probleme mehr hat und sich noch besser an ihre neue Besitzerin und den neuen Wohnort gewöhnt hat, darf ich sie auch hin und wieder für meine Stunden einsetzen. Amy kennt Kinderreitstunden bereits schon von ihrem alten Zuhause. Sie ist sehr freundlich und mag Kinder, liebt es zu schmusen und für Futter würde sie alles machen. Sie ist sehr robust und wenn man etwas von ihr möchte, muss man ihr das deutlich zeigen. Ein bisschen anstupsen reicht nicht aus, wenn man sie zur Seite schieben will. Dafür ist sie auch nicht zimperlich, verzeiht einem Fehler und ist sehr ruhig und gelassen.